Ihr Neubau in 2016, Das KfW-Effizienzhaus

13-04-15_strenge-energieEnergieeffizient bauen: Das KfW-Effizienzhaus

Sie wollen bauen oder eine neu errichtete Wohnimmobilie kaufen? Dann achten Sie dabei auch auf den KfW-Effizienzhaus-Standard. Denn mit einem KfW-Effizienzhaus können Sie nicht nur Energiekosten sparen. Ein KfW-Effizienzhaus bedeutet auch Werterhalt und Wohnkomfort. Gleichzeitig profitieren Sie von attraktiven Förderungen – und zwar umso mehr, je besser der Effizienzhaus-Standard Ihrer Immobilie ist.

Sparen Sie bares Geld mit dem Tilgungszuschuss

Die Formel hinter der KfW-Förderung ist einfach: je geringer der Energiebedarf der neuen Immobilie, desto höher ist der Tilgungszuschuss, den Sie von uns erhalten, kurz: desto weniger müssen Sie von Ihrem KfW-Kredit zurückzahlen.

Die KfW fördert den Neubau von Wohnhäusern mit den KfW-Effizienzhaus-Standards 40, 55 und 70.

Dabei gilt: Je kleiner die Zahl, desto besser die Energieeffizienz der Wohnimmobilie und desto höher die KfW-Förderung.

Welche Maßnahmen erhöhen die Energieeffizienz meiner Immobilie?

Mit folgenden Maßnahmen können Sie den Energiebedarf Ihrer neuen Immobilie reduzieren. Lassen Sie sich von Ihrem Architekten, Energieberater oder Bauträger beraten!

  1. Moderne Heizungsanlagen verbrauchen nur noch wenig Energie. Eine Investition zahlt sich meist schnell aus – besonders, wenn Sie die Förderung der KfW in Anspruch nehmen.
  2. Moderne Lüftungsanlagen führen nicht nur zu einem höheren Wohnkomfort, sondern auch zu einer besseren Lufthygiene.
  3. Durch eine gute Dämmung der Außenwände lassen sich Ihre Heizkosten merklich reduzieren.
  4. Ihre Heizkostenrechnung wird Ihnen den Einbau energieeffizienter Fenster schnell danken. Durch moderne Fenstersysteme lassen sich nicht nur Kosten sparen, sie verhelfen Ihrer Immobilie auch zu langfristiger Wertstabilität.

Gut zu wissen: Warum ist es wichtig, einen Energieberater einzubinden?

Der Energieberater plant mit Ihnen gemeinsam Ihren Neubau und bestätigt die Einhaltung der technischen Mindestanforderungen. Diese Bestätigung brauchen Sie für den Kreditantrag. Ihr Energieberater führt neben der energetischen Fachplanung auch die professionelle Baubegleitung durch.

Einen Energieberater in Ihrer Nähe finden Sie hier: http://www.baucoach.org

Bau-Förderprogramme suchen:

Um aus den Förderprogrammen die Richtigen für Sie zu recherchieren, benötigen wir Ihre Postleitzahl...

komplett, 5 Ziffern
Anzeige:

3% Sofortrabatt mit der BAUKING Karte

bei jedem Einkauf bekommen Sie gegen Vorlage Ihrer BAUKING Kundenkarte einen Rabatt von 3% und zwar sofort!

www.bauking.de/leistungen/kundenkarte

Anzeige:

Energieberatung: Energie-Wissen das Geld spart

Der energetische Gebäudecheck analysiert Ihr Haus. BAUKING kann mit diesem Gebäude-Kurzcheck eine erste grobe Einschätzung zur energetischen Situation Ihres Hauses abgeben..

www.bauking.de/baucoach